Franz Ponweiser wird den SVM verlassen

Wie seit heute Donnerstag feststeht, wird Franz Ponweiser den SV Mattersburg demnächst verlassen. Franz ist über die Fussballakademie Burgenland, in der er seit Jänner 2017 als Sportlicher Leiter fungiert hat, zu unseren Profis gekommen, wo er im Juni 2019 die Doppelfunktion des Cheftrainers und Sportlichen Leiters übernommen hat.

Während der zurückliegenden herausfordernden Corona-Saison hat er für unseren Verein immer 100 Prozent gegeben und mit den Profis nach einem spannenden Re-Start in der vorletzten Runde den Klassenerhalt fixiert.

Auch in den letzten Tagen hat Franz kräftig mitangepackt, um für den SVM das Beste herauszuholen. Dies will er unabhängig von seinem bevorstehenden Abgang fortsetzen:

„Ich habe mich entschlossen, ein spannendes Angebot anzunehmen, das unabhängig von den Geschehnissen in Mattersburg bestanden hat. Ich trete keinesfalls eine Flucht an und habe mit dem SVM offen kommuniziert und vereinbart, dass ich dem Klub in den nächsten Wochen noch mit voller Kraft weiterhelfen werde. Meine Zeit in Mattersburg war zwar zeitweise hart, aber gleichzeitig wunderschön.“

Franz´ Pläne sollen gesondert präsentiert werden, ebenso wie die weiteren notwendigen Schritte beim SV Mattersburg.

Der SVM möchte Dir ein ehrliches und großes Danke für Deine Bemühungen aussprechen & nur das Beste für die Zukunft wünschen!